der runde würfel

18. Juni 2011

Der Pfandrückgabeautomat und der Barcode

Kategorie: Computer,Privat — Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , — bigfoot @ 14:13

Früher war alles besser. Der Automat jedenfalls ist vollkommen unintelligent, denn sobald der Barcode auf einer Vilsa Pfandflasche leicht Beschädigt ist, nimmt dieser die Flasche nicht an. Ein Mitarbeiter hätte die Flasche erkannt und natürlich die 15 ct ausgezahlt.
Jetzt mussten wir einen Mitarbeiter aus dem Markt rufen, nach fünf Minuten warten kam dann auch einer, dieser suchte dann aus den hunderten von leeren Flaschen eine identische heraus und schickte uns zurück zum Automaten. Na Toll - und nochmal anstellen.
Nur gut, das wir das alles mit uns machen lassen.

powered by wordpress; my content © 2009 - 2019