der runde würfel

31. August 2011

ABS hat alle Lampen an

Kategorie: Auto,Computer,Privat — Schlagwörter: , , , , , , , , , — bigfoot @ 23:00

Direkt nach dem Start des Autos war ich schon ein wenig verwundert, das die ABS Lampe nicht aus ging. In einer leicht nach außen hängenden rechts Kurve, habe ich etwas kräftiger gebremst und stellte fest, dass das rechte Hinterrad tatsächlich leicht blockierte.

Heute Abend habe ich einfach das Steuergerät zuruck gesetzt und alles war wieder gut.

29. August 2011

Everything you need to know….

Kategorie: Computer,Privat — Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , — bigfoot @ 23:03

Wenn doch alles tatsächlich so einfach wäre.

FPGA’s sind doch ziemlich kompliziert. Da hilft nicht nur das Internet, sondern auch die eine oder andere Literatur. Vor einiger Zeit hatte ich mir zwei Bücher bestellt, denen ich mich nun endlich intensiver widme.

FPGAs 101 “Everything you need to know to get started” erschienen im Newnes Verlag von Gina R. Smith (ISBN 978-1856177061) und VHDL 101 “Everything you need to know to get started” ebenfalls im Newnes Verlag erschienen, aber von Wiliam Kafig (ISBN 978-1856177047).

Etwas tiefer ging ja bereits das Buch FPGA-Based Implementation, erschienen im John Wiley & Sons Verlag (ISBN 978-0470030097) (Buch Bestellungen). Um ehrlich zu sein, zu tief. Diese Buch quillt über vor Algorithmen und ist zum Einsteigen und verstehen einfach viel zu detailiert.

So wie ich das bisher von den beiden “grünen” 101 Büchern sehe, scheinen die für mich eher geeignet zu sein. Die Xilinx Virtex XCV400E (Und Zurück) FPGA’s werde ich vorerst in Ruhe lassen, denn die waren einfach zu Teuer um sie für irgentwelche Versuche zu verbraten. Aber die Spartan-XL (Mehr Xilinx) FPGA’s werde ich mir einfach mal vornehmen.

28. August 2011

Bilderklau – der ix-te Teil

Kategorie: Fotografie,Kurios,Privat — Schlagwörter: , , , , , , , , , , , — bigfoot @ 00:40

Schon wieder einer der Bilder einfach so mir nichts Dir nichts hin und her verlinkt.

Das Ganze hatte ich ja schon vor kurzem. Der hat das Bild einfach gespeichert und bei sich hochgeladen.

Sein Folder bei Photobucket.

Nett ist das aber nicht.

26. August 2011

Apache Range Request Exploit

Kategorie: Computer,Kurios,Privat — Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , — bigfoot @ 22:17

Bereits im Jahr 2005 (CVE-2005-2728) gab es einen ähnlichen Vorfall. Ebenso ähnlich gelagert 2007 (CVE-2007-0086). Nun kommt es erneut zu hektischen Flecken auf den Gesichtern von Systemadministratoren. Denn die Möglichkeit den Apache Webserver mit einem Range Request in die Knie zu zwingen, besteht erneut.

Die Entwickler von Apache beabsichtigen binnen 48 Stunden einen Patch auf den Markt zu bringen, um das Problem zu beheben.

Aktuell besteht hierzu ein CVE-2011-3192, sowie der entsprechende Eintrag bei secunia.com.

Zur Zeit gibt es zwei praktikable Varianten die als Workaround fungieren können.

1.) Eine Rewrite Rule, die jedoch unter Umständen auf dem System bestehende Regeln beeinträchtigen können.

RewriteCond %{HTTP:range} ^bytes=[^,]+(,[^,]+){0,4}$
RewriteRule .* – [F]

2.) Durch das aktivieren von mod_headers kann man gezielt den Range Header bearbeiten. Das gibt dann gezielt einen StatusCode “200″ zurück.

SetEnvIf Range (,.*?){10,} bad-range=1
SetEnvIf Range (?:,.*?){10,10} bad-range=1
RequestHeader unset Range env=bad-range

Andere Wege, den Header ganz zu entfernen oder die Header in Ihrer gesamten Größe zu begrenzen, führt in der Regel dazu, daß Streams, eBooks, etc. nicht vernünftig connectieren können.

Bleibt abzuwarten, wie lange das ApacheKiller.pl kursiert, es einen Patch gibt und wie lange es dauert, bis die Systemadministratoren diesen auch eingepflegt haben.

23. August 2011

High Power Batterien

Kategorie: Allgemein,Kurios,Privat — Schlagwörter: , , , , , , , — bigfoot @ 21:42

Wer erinnert sich nicht an den rosa Hasen mit der Trommel? Ja, den gibt es noch. Nur die Trommel hat er nicht mehr.
Auf der neuesten Produktgeneration von den Duracell Batterien “Ultra Lithium” fliegt der kleine Hase über die Verpackung. Meine bisherigen Erfahungen mit diesen Batterien können das nur Bestätigen. Bisher hatte ich die Generation “Ultra Power”. Damit war ich zufrieden, doch die “Ultra Lithium” toppen das Ganze nochmals.
Wow. Nur auf der Website von Duracell findet man die Batterien nicht. Komisch.

Update: Mittlerweile gibt es die Batterien auch auf der Duracell Seite.

Ältere Einträge »

powered by wordpress; my content © 2009 - 2016