der runde würfel

21. Dezember 2014

Das Ende unser NAS

Kategorie: Computer — Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , — bigfoot @ 15:37

Und mal wieder, wieder da.

Unsere NAS ist an den Grenzen ihrer Kapazität angekommen und über die Geschwindigkeit habe ich auch schon ausführlich geschrieben.
Das superlangsame Raid 5 verrichtet seinen Dienst. Doch es darf halt nicht ausfallen. Wie schon hier, hier und hier berichtet.

Doch jetzt weht ein neuer Wind in unseren Glasfaserleitungen und dafür habe ich die 5,4 TB auf ein neues ‘DAS’ kopiert, welches an unserem SOHO Server hängt.

Also ist nun die Cisco NSS4000 ersetzt und ich nehme sie heute außer Betrieb. Stand der Platten:

SATA - HDD 1: ST32000542AS (2TB - Seagate)
  4 Start_Stop_Count 0x0032 100 100 020 Old_age Always - 84 
  9 Power_On_Hours 0x0032 079 079 000 Old_age Always - 42428
  12 Power_Cycle_Count 0x0032 100 100 020 Old_age Always - 84
  194 Temperature_Celsius 0x0022 033 040 000 Old_age Always - 32 (Lifetime Min/Max 0/19)
SATA - HDD 2: ST32000542AS (2TB - Seagate)
  4 Start_Stop_Count 0x0032 100 100 020 Old_age Always - 82
  9 Power_On_Hours 0x0032 082 082 000 Old_age Always - 39888
  12 Power_Cycle_Count 0x0032 100 100 020 Old_age Always - 82
  194 Temperature_Celsius 0x0022 034 040 000 Old_age Always - 34 (Lifetime Min/Max 0/19)
SATA - HDD 3: ST32000542AS (2TB - Seagate)
  4 Start_Stop_Count 0x0032 100 100 020 Old_age Always - 84
  9 Power_On_Hours 0x0032 079 079 000 Old_age Always - 42403
  12 Power_Cycle_Count 0x0032 100 100 020 Old_age Always - 84
  194 Temperature_Celsius 0x0022 034 040 000 Old_age Always - 34 (Lifetime Min/Max 0/19)
SATA - HDD 4: ST32000542AS (2TB - Seagate)
  4 Start_Stop_Count 0x0032 100 100 020 Old_age Always - 82 
  9 Power_On_Hours 0x0032 078 078 000 Old_age Always - 43040
  12 Power_Cycle_Count 0x0032 100 100 020 Old_age Always - 82
  194 Temperature_Celsius 0x0022 036 042 000 Old_age Always - 35 (Lifetime Min/Max 0/20)


Und nun das ‘DAS’:
An einem Fujitsu TX120 S3p hängt an einem HP Smart Array Controller P212, ein MSA60 mit 12 x 1TB im Raid 5 Verbund.

30. Dezember 2013

NSS4100 – mal wieder

Kategorie: Computer,Haus — Schlagwörter: , , , , , , , , , , — bigfoot @ 21:19

Wieder da.

Und mal wieder überprüfe ich unsere NAS. Das superlangsame Raid 5 verrichtet seinen Dienst. Doch es darf halt nicht ausfallen. Also überprüfe ich den Status der Festplatten regelmäßig. Wie schon vorletztens und letztens, wo prinzipiell alles “OK” war.

SATA - HDD 1: ST32000542AS (2TB - Seagate)
  4 Start_Stop_Count 0x0032 100 100 020 Old_age Always - 84 
  9 Power_On_Hours 0x0032 079 079 000 Old_age Always - 33875
  12 Power_Cycle_Count 0x0032 100 100 020 Old_age Always - 84
  194 Temperature_Celsius 0x0022 033 040 000 Old_age Always - 30 (Lifetime Min/Max 0/19)
SATA - HDD 2: ST32000542AS (2TB - Seagate)
  4 Start_Stop_Count 0x0032 100 100 020 Old_age Always - 82
  9 Power_On_Hours 0x0032 082 082 000 Old_age Always - 31336
  12 Power_Cycle_Count 0x0032 100 100 020 Old_age Always - 82
  194 Temperature_Celsius 0x0022 034 040 000 Old_age Always - 31 (Lifetime Min/Max 0/19)
SATA - HDD 3: ST32000542AS (2TB - Seagate)
  4 Start_Stop_Count 0x0032 100 100 020 Old_age Always - 84
  9 Power_On_Hours 0x0032 079 079 000 Old_age Always - 33852
  12 Power_Cycle_Count 0x0032 100 100 020 Old_age Always - 84
  194 Temperature_Celsius 0x0022 034 040 000 Old_age Always - 31 (Lifetime Min/Max 0/19)
SATA - HDD 4: ST32000542AS (2TB - Seagate)
  4 Start_Stop_Count 0x0032 100 100 020 Old_age Always - 82 
  9 Power_On_Hours 0x0032 078 078 000 Old_age Always - 34487
  12 Power_Cycle_Count 0x0032 100 100 020 Old_age Always - 82
  194 Temperature_Celsius 0x0022 036 042 000 Old_age Always - 33 (Lifetime Min/Max 0/20)


30. März 2012

Cisco NAS NSS4100

Kategorie: Computer,Haus — Schlagwörter: , , , , , , , , , , — bigfoot @ 23:35

Immer wieder überprüfe ich unsere NAS. Das superlangsame Raid 5 verrichtet seinen Dienst. Doch es darf halt nicht ausfallen. Also überprüfe ich den Status der Festplatten regelmäßig. Wie schon letztens, wo prinzipiell alles “OK” war.

SATA - HDD 1: ST32000542AS (2TB - Seagate)
  4 Start_Stop_Count 0x0032 100 100 020 Old_age Always - 83
  9 Power_On_Hours 0x0032 079 079 000 Old_age Always - 18820
  12 Power_Cycle_Count 0x0032 100 100 020 Old_age Always - 83
  194 Temperature_Celsius 0x0022 033 040 000 Old_age Always - 33 (Lifetime Min/Max 0/19)
SATA - HDD 2: ST32000542AS (2TB - Seagate)
  4 Start_Stop_Count 0x0032 100 100 020 Old_age Always - 81
  9 Power_On_Hours 0x0032 082 082 000 Old_age Always - 16283
  12 Power_Cycle_Count 0x0032 100 100 020 Old_age Always - 81
  194 Temperature_Celsius 0x0022 034 040 000 Old_age Always - 34 (Lifetime Min/Max 0/19)
SATA - HDD 3: ST32000542AS (2TB - Seagate)
  4 Start_Stop_Count 0x0032 100 100 020 Old_age Always - 83
  9 Power_On_Hours 0x0032 079 079 000 Old_age Always - 18798
  12 Power_Cycle_Count 0x0032 100 100 020 Old_age Always - 83
  194 Temperature_Celsius 0x0022 034 040 000 Old_age Always - 34 (Lifetime Min/Max 0/19)
SATA - HDD 4: ST32000542AS (2TB - Seagate)
  4 Start_Stop_Count 0x0032 100 100 020 Old_age Always - 81
  9 Power_On_Hours 0x0032 078 078 000 Old_age Always - 19432
  12 Power_Cycle_Count 0x0032 100 100 020 Old_age Always - 81
  194 Temperature_Celsius 0x0022 036 042 000 Old_age Always - 36 (Lifetime Min/Max 0/20)

 

28. Mai 2011

Cisco PIX Low-Profile Memory

Kategorie: Computer,Privat — Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , — bigfoot @ 11:29

Grr. Derzeit ist meine PIX 515E mit 128 MB Speicher ausgestattet. Das reicht prinzipiell auch. Doch ich habe hier noch weiteren Speicher liegen. Darunter befinden sich auch 128 MB Speicherriegel für Cisco. Da ich derzeit dafür keine Verwendung habe, dachte ich mir, die könnte ich ja in die PIX schrauben. Sogleich die selben aus dem Gehäuse gedreht und die beiden 128 MB Speicherriegel in die Slot gesteckt. Ein Test Start und siehe da, 256 MB.

Also wieder zusammenbauen. Naja, jetzt sind wieder 128 MB drin, denn in die PIX passen nur Low-Profile Speicherriegel. Und davon habe ich nur eine Handvoll 64 MB Riegel. Naja, hat ja auch mir 128 MB funktioniert.

27. Mai 2011

Speedport W 722V und W-Lan

Kategorie: Computer,Privat — Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , — bigfoot @ 01:07

Zu unserem VDSL Anschluß haben wir damals einen Speedport W 722V von der Telekom geliefert bekommen. Scheinbar ist dieser aber einer normalen Nutzung mit zwei Notebooks und zwei via W-Lan verbundenen Blackberrys nicht gewachsen. Jedenfalls bricht die Verbindung in regelmäßigen Abständen zusammen. Dann hilft nur ein in das Gerät pusten, denn es ist kurz vor der Kernschmelze. Derzeit behelfen wir uns damit, bei geplanten größeren Downloads oder dem Wunsch des Surfens nachzugehen, entweder ein Kabel zu ziehen oder einen Kühlakku an das Gerät zu befestigen. Dann klappts auch mit dem W-Lan.

In naher Zukunft wird dieser weiße Kunststoffblock, gegen eine Cisco ausgetauscht. Hier haben wir uns jetzt für eine CISCO887VW-K9 entschieden. Dazu noch die Option SL-CNFIL-88x-1Y (Ein Jahres subscription für Content Filtering für/gegen URL/Phishing).

Ältere Einträge »

powered by wordpress; my content © 2009 - 2016