der runde würfel

29. Februar 2012

Vertrauen in die Bankenwelt und deren Software

Kategorie: Allgemein,Kurios,Privat — Schlagwörter: , , , , , , , — bigfoot @ 22:20

Es ist schon etwas beunruhigend.
Da wird etwas auf dem Konto gebucht und der Tag der Wertstellung weicht “etwas” von der Realität ab.

Aber wenn’s stimmt, muss ich da wohl ewig drauf warten oder wird Morgen, am 30.02. Daten verarbeitet???

 

22. April 2011

Aua – Testbruch

Kategorie: Computer,Privat — Schlagwörter: , , , , , , , , , , , — bigfoot @ 23:43

Tja, womit mir heute wieder einmal eindeutig und unmissverständlich klar wurde, dass man während der Entwicklung immer mit Nullkraft Sockeln arbeiten sollte.
Nach der Alpha Phase, kam das Embedded System in ein erstes Gehäuse, um die weitere Entwicklung richtig anzupassen. Leider musste ich das CPU Modul nochmal entfernen.

Weitere Infos unter DIL/NetPC DNP/9265. Eine Atmel AT91SAM9263 mit 32MB Ram und einem 32 MB großen NOR Flash, samt Netzwerk Interface.

Mal sehen, ob man das noch wieder reparieren kann. Wäre schade drum.


4. August 2010

Laaaaaaaaaangsam, das WordPress hier bei Strato

Kategorie: Allgemein — Schlagwörter: , , , , , , , , , , — bigfoot @ 02:03

Jetzt ist aber auch mal gut, da hat man ein PowerWeb Paket und nickelt deutlich mehr Kohle ab als Standard, und was hab ich davon??? Rumgekrücke, ein grottiges, langsames rumgeeiere.

Also eine php.ini geschreiben und in die Webdirectorystruktur eingebunden.

Deutlich schneller geworden. Von 7 Sekunden Ladezeit auf rund 3,5-4,5 Sekunden.

Inhalt:

memory_limit = “256M”
upload_max_filesize = 16M
max_execution_time = 240
max_input_time = 120
register_globals = Off
safe_mode = OFF
post_max_size = 16M

27. Juni 2010

Zig Fragen zu…

Kategorie: Computer — Schlagwörter: , , , , , — bigfoot @ 11:44

… Windows 7. Wie schafft man es, für Windows 7 Professional 32-Bit, die Zertifikatsbestätigung für ein bestimmtes Zertifikat, nachhaltig abzustellen? Im konreten Fall geht es um ein https Zertifikat, welches einen für uns Vertrauenswürdigen Status hat. Die UAC verlangt bei Sicherheitsstufe Niedrig + Mittel aber, das trotz des importierten Zertifikates, jedes Mal beim Öffnen der https-Session, das das Zertifikat eine Erlaubnis hat. ????

…Windows 7. In der Ereignisanzeige des Windows 7 Professional 32-Bit, kommt es des öfteren zu einem Eintrag Ereignis: sChannel; 36888. Laut Knowledgebase gab es das Problem nur bei 64-Bit Systemen. Der Laptop meiner Frau hängt sich aber regelmäßig daran auf. ????

…Windows 2003 Std. Server 32-Bit. Wie schaffe ich es, mit einer selbstgefrickelten Lösung, eine DCF-77 Funkuhr via RS/232 anzustöpseln und dann als Timeserver im Netzwerk die Zeit wiederzugeben. Die Synchronisation darf aber nur erfolgen, wenn der lokale DCF-77 Zeitstempel, die lokale Hardwareclock des Servers und der Timeserver der Uni Würzburg, nicht mehr als 5 Sekunden auseinander liegen. Wenn 5 Sekunden delay, egal an welcher Stelle, den Sync abbrechen und das rote Rundumlicht einschalte. Wenn es das nicht gibt, dann zumindest eine eMail. ????

…tbc…

10. Juni 2010

"Kleines" EDV-Lager

Kategorie: Computer,Privat — Schlagwörter: , , , , , , , , , — bigfoot @ 00:59

Nachdem großen aufräumen in den vergangenen Tagen und das Zusammentragen diverser EDV Teile, muss ich mit erschrecken feststellen, was ich nicht noch alles so doppelt und fünffach habe. Vom Ram, über Festplatten, DAT-Streamer, ISDN-Kram, Lüfter, Kabel, Adapter, Brenner…. und und und; habe ich jetzt alles in einem Schrank zusammen gepackt. Knapp einen Meter Festplatten, hoch natürlich ;) , 58,128  Gb Arbeitsspeicher, vom PS/2 Simm, über SD-Ram mit 66Mhz, 133Mhz ECC Reg., über PC2100, DDR2 mit 400/667/800 Mhz…. Ob ich das überhaupt noch alles mal brauchen werde?
Ich glaube, die Elsa Gloria XL PCI Karte werde ich nie wieder brauchen, ausserdem sollte diese Mittlerweile durch nahezu jeden onBoard VGA Chipsatz getoppt werden.
Aber die Teles S0.16 ISA Karte behalte ich, das war mal eine der ersten Karten, die man mit Linux damals vernünftig betreiben konnte, ebenso die 12 3com509 (3c509) Netzwerkkarten mit AUI, BNC und RJ45.. Man weiss ja nie ;)
CPU’s hab ich auch noch, angefangen beim 8086, 8087, 286, 486/25, 486/133, Pentium mit und ohne MMX in Keramic oder als Epoxid, Pentium II, III (Slot, PGA370 und Tualatins), IV, Xeon’s DC, QC, Celeron’s III, IV etc…. Sind ein paar Kilos.
Noch tut mir der Platz im Schrank nicht weh. Aber die Thin-Clients von IBM sind schon mal bei der Recycling Station gelandet…

Ältere Einträge »

powered by wordpress; my content © 2009 - 2016