der runde würfel

24. November 2010

Bio-Gewürze

Kategorie: Allgemein,Privat — Schlagwörter: , , , , , , , , , — bigfoot @ 03:19

Nach langem suchen haben wir endlich ein Geschäft gefunden, welches fast alle erdenklichen Gewürze aus biologischem Anbau aubietet. Ohne Konservierungsstoffe, Aromen, Geschmacksverstärker und so weiter und so fort. Yeah.

Das Internet ist echt Klasse für sowas.

15. März 2010

Grundstück

Kategorie: Haus — Schlagwörter: , , , , , , , — bigfoot @ 01:02

Wenn man bauen möchte, braucht man bekanntlich auch einen Flecken Land, auf dem man sich auch langfristig niederlassen will.

Was bringt einem ein günstiges Grundstück, gross, preiswert und ohne jegliche Beschränkungen, wenn man in der Gegend nicht mal Tot über dem Zaun hängen will. Kinder wachsen naturnah auf, aber fahren stundenlang mit dem Fahrrad, Bus und/oder Bahn zur Schule. Dann gibt es Grundstücke, die sind Toll. Gross, gut gelegen, adäquate Wohngegend, Kinder in der Nachbarschaft, nicht gerade in einer Anflugschneise oder am Autobahnzubringer gelegen, aber dementsprechend Teuer. Verzichtet man für die Gegend eher auf den einen oder anderen Wohnkomfort??

Der Mittelweg muss es werden. Denn was bringt einem ein sehr gutes Grundstück, wenn man kein Geld mehr für das Haus hat, oder aber man hat das Geld für das Haus und hat dafür nicht einmal VDSL, Strom, fliessend Wasser…….

13. März 2010

Bauen 1 punkt 0

Kategorie: Haus — Schlagwörter: , , , , , , , , , — bigfoot @ 14:32

Was man nicht alles beachten muss, wenn man sich auf einen Hausbau vorbereitet.
Tausende von Dingen. Was kostet wieviel, welches Geld ist von wem am günstigsten?
Dann kommen fragen auf wie, was bringt dies oder jenes und was muss ich für all das noch wissen???

In Summe könnte ich sagen, es reicht schon locker, um ein Buch zu schreiben.

“Bauen 1 punkt 0″ halt.

Eigentlich gar keine so schlechte Idee….

12. März 2010

Analoguran und Analogöl

Kategorie: Kurios — Schlagwörter: , , , , , , , , , , — bigfoot @ 11:54

Also bei den heutigen Spritpreisen, kann man sich schon wundern. Wir haben einen Ölpreis von ca. 80$ pro Barrel und an der Zapfsäule kostet Superplus 1,659 Euro der Liter. Vor einem Jahr Stand das Barrel bei 150$ und die Spritpreise lagen bei 1,559 Euro der Liter. OK, zu diesem Zeitpunkt Stand der Euro besser da, aber nicht um gleich 140% besser.

Jetzt wollen die Amerikaner, die Finnen tun es bereits, neue Atomkraftwerke bauen. Die aktuelle Regierung erwägt den Ausstieg vom deutschen Ausstieg vom Atom und ich Frage mich, wo wir denn nun hinschlingern. Genauso wie Öl, ist Uran endlich. Letzte Schätzungen gehen von knapp 40 Jahren aus. Und dann??? Mal ganz abgesehen von den Tonnen hochradioaktiven Sondermüll, der für die nächsten 150.000 Jahre uns Kopfschmerzen bereiten wird, wo soll das Zeug denn herkommen? Wollen die Amerikaner Ihre Reduzierung der Atomwaffen wahr machen und das Ganze spaltbare Material verheizen?

Nö, ganz einfach: Analoguran. Klappt doch mit Käse auch und das Analogöl gibt es ja auch schon. Aus alten Plastiktüten und unverrottbaren Kunststoffmüll. Wollen wir jetzt allen noch lebenden Herzpatienten, denen man in den 70ger und 80ger Jahren Herzschrittmacher mit Plutoniumbatterien eingepflanzt hat, Alternativen anbieten, indem wir Ihnen, in anbetracht Ihrer vermutlich nur noch geringen Restlebenszeit einfach eine Alkalibatterie einpflanzen und bei denen, wo die zu erwartene Restlebenszeit grösser ist, eine Lithiumbatterie? Oder man sammelt alte Uhren und schmiltzt die Ziffernblätter ein?

Ihr habt doch fast alle die Pfanne heiss….

powered by wordpress; my content © 2009 - 2018