der runde würfel

28. September 2014

Leistungsverlust einmal anders

Kategorie: Auto — Schlagwörter: , , , , , , — bigfoot @ 21:32

Wenn einem auf einen Schlag, 200 PS fehlen, kann es tausend Gründe geben. Einer sieht so aus:

1. September 2011

So echtes Tuning

Kategorie: Auto,Kurios,Privat — Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , — bigfoot @ 22:10

In der letzten Zeit kribbelt es mich so richtig in den Fingern. Ich habe so richtig Lust wieder zu Schrauben. Echtes Tuning. Ansaugkanäle bearbeiten, Brennräume auslitern, Ventile bearbeiten. Also alles das, was man vor dem Chiptuning unter dem Begriff Tuning so verstanden hat.
OK, in der eigenen Garage kann man sicherlich nicht Bohren und Hohnen, aber die ganzen Arbeiten drum herum, da habe ich wieder Lust zu. Vor über 15 Jahren habe ich das mit meinem GTi gemacht. Das hat Spaß gemacht. Da hat man aus dem DX mit 1.8L einen 2.0L gemacht. Mit dem Saab 900 Mengenteiler, der Audi 5E Drosselklappe und dem passenden Warmlaufregler, war man gut gerüstet.
Heute muss man anschliessend ja noch einige Stunden auf einem Leistungsprüfstand buchen, um das Steuergerät den neuen Gegebenheiten anzupassen. Ich liebäugele da gerade mit einem Passat und einem 3.2L V6 Aggregat. Mit dem 4-Motion als reiner Sauger ist das sicherlich eine Herausforderung. Denn einen Turbo kann man (fast) überall drauf basteln. Doch dafür passende Nockenwellen zu finden, ist nicht wirklich einfach. Entweder läuft der anschließend wie ein Sack Nüsse und fährt erst ab 2000 Upm vernünftig oder ich muss im oberen Drehzahlbereich noch einiges an Kompromissen machen. Tja echtes Tuning ist echt out.

29. Mai 2011

Doping für den Blog

Kategorie: Computer,Privat — Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , — bigfoot @ 19:09

Ab morgen kommt mein Blog, auf einen eigenen, physikalischen und dedizierten Server. Ich sach nur “Grande cojones!”

Ubuntu 10.04 LTS mit Apache und php. Rechenleistung bis der Arzt kommt sowie ausreichend Platz, damit sich Applikationen im Arbeitsspeicher breit machen können. *top*

Ein neuer knapp 17 Kg schwerer HP ProLiant DL360 G7 Server. Zwei Intel Hexa-Core Xeon CPU’s X5680 und 48GB 1333-DDR3 Ram 10600 (159912 BogoMips @24Cores á 3332,61 Mhz). Dazu 4 SAS Festplatten, davon 3 mit 300GB und 10.000 rpm Single Port SAS und eine 73GB Festplatte mit 15.000 Umdrehungen, ebenfalls Single Port. Also, ein echter Number cruncher.

30. September 2010

32GB und 8 Cores

Kategorie: Computer,Privat — Schlagwörter: , , , , , , , , — bigfoot @ 23:14

Nach dem neuen Notebook, fliegt der HP raus. 32GB und 8-Cores sind zwar nett, aber 8-Cores und 8GB reichen in einem Notebook aus. Quadchannel Speicher mit 32 Gb. Brennt richtig die Kiste…

29. Juli 2010

Zündkerzen, A und O

Kategorie: Auto,Privat — Schlagwörter: , , , , , , , , — bigfoot @ 03:07

Vor etwas über einem Jahr, ruckelte und zuckelte mein Auto wie blöde. Trotz 100 Oktan und regelmäßigem ausfahren, ging einfach nichts mehr mit dem Durchzug.

Der oder besser die Übeltäter waren schnell gefunden. Defekte Popoff Ventile und falsche Zündkerzen. (Bild unten)

Heute ruckelt er wieder komisch rum. Es sind definitiv die richtigen Kerzen drin, Top gewartet ist er auch, und jetzt sind sogar 102 Oktan drin. Die Kerzen sind keine 6.000 Km gelaufen. Diagnosegerät findet keine Fehler. Mal sehen, was sich noch so findet.

powered by wordpress; my content © 2009 - 2016